Stars der Wiener Staatsoper helfen blinden Kindern

 

 

 

Das Bild mit dem Titel “Immagini di Gioia” von Hanns Schwarzmaier (1989) wurde von der ZIRM Privatklinik gespendet und von namhaften Persönlichkeiten der Wiener Staatsoper, u.a. Anna Netrebko, Elina Garanca oder Leo Nucci, zugunsten des Projekts augenblicke der hoffnung signiert.

Der Wiener Gastronom Aki Nuredini stellte zu diesem Zweck das Bild in seinem Restaurant „Sole“ in Wien, Annagasse 8-10 aus, in dem sich diese und viele andere internationale Künstler treffen.

Aki Nuredini mit Univ.-Prof. Dr. Mathias Zirm

 

Versteigerung für den guten Zweck

Im Herbst 2009 wird das Bild in Wien versteigert werden, um österreichischen blinden und sehbehinderten Kindern zu helfen.